webEdition 7.0 mit integrierter Medienverwaltung erschienen

Zusammen mit den webEdition Intensivtagen ist am 21.04.2016 die neue Version webEdition 7.0 erschienen. Dieses Major-Release erhielt eine integrierte Medienverwaltung, die die redaktionelle Arbeit mit Medien, wie Grafiken, PDFs, etc. wesentlich vereinfacht.

Neben dem neuen Modul Sammlungen, mit dem sich Bildergalerien, Download-Archive usw. verwalten lassen, wurde eine Vielzahl an Optimierungen an der Benutzerobfläche vorgenommen. Neben der optischen Modernisierung, unterstützen die Verbesserungen, um das redaktionelle Arbeiten noch weiter zu beschleunigen. Dazu wurden:

  • der Datei-Upload von Medien systemweit per Drag’n’Drop integriert,
  • das automatische Erstellen von Miniaturansichten (Thumbails) um Filter und weitere Zuschnittfunktionen ergänzt,
  • die integrierte Bildbearbeitung erweitert (individuellen Focus-Punkt für Bildzuschnitt je Bild setzen),
  • Gridansichten zur Vorschau von Grafiken hinzugefügt und
  • eine mächtige Mediensuche entwickelt.

Darüberhinaus wurde die Behandlung von SEO-URLs komplett überarbeitet und wesentlich beschleunigt. Dadurch ist es unter anderem möglich die SEO-URLs komplett in Kleinschreibweise (auch in bestehenden Installationen) zu realisieren.

Mit den neu integrierten Content-Varianten lassen sich bedarfs- bzw. zielgruppenspezifische Inhaltsvarianten erstellen, die z. B. je nach Endgerät oder anderen Parametern ausgeliefert werden können.

Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Updates

Kontakt & Social